Grußkarte

Posted on

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Grußkarte Vorstellen, die vielseitig einsetzbar ist, z.B. für Geburtstag, zur bestanden Prüfung, usw…

grußkarte 018

Die ganzen Blüten und Blätter wurden aus einem Stempelset hergestellt und zwar mit dem Stempelset “Flower Patch”

grußkarte 004

Die Grundkarte (Flüsterweiß) hat die Maße 11,1 cm x 15,8 cm, die zweite Karte (Pistazie), der sogenannte Rahmen hat die Maße 10,6 cm x 15,3 cm und das Deckblatt (Flüsterweiß) 10,1 cm x 14,8 cm. Als erstes werden die drei Karten zusammen geklebt und auf dem Deckblatt habe ich das Wort “Glückwunsch” gestempelt, dies stammt aus einem Gastgeberinnen Stempelset.

grußkarte 011

Der nächste Schritt bestand darin, dass die ganzen Blüten und Blätter auf ein gesondertes Stück Flüsterweiß Papier zu stempeln. Da sich bei diesem Stempelset um Klarsichtstempeln handelt, können schöne Blüten und Blätter in zwei Farben hergestellt werden.

grußkarte 005 grußkarte 006

Dies Funktioniert ganz einfach, zuerst wird eine hellere Farbe genommen, damit wird die erste Blüte gestempelt, die zweite Farbe ist kräftiger und wird genau in die erste Blüte gestempelt, da es sich um Klarsichtstempel handelt, sieht man genau wo abgestempelt werden muss.

Auf meiner Karte wurde diese Blüte so gestempelt, ebenso die Gelbe Blüte und die Blätter.

Nachdem Stempeln werden die Blüten und Blätter mit den passenden Framelits und der Big Shot ausgestanzt.

grußkarte 007

Nun kommt das eigentliche gestalten der Karte. Ich fange mit dem Leinenfaden an, binde mir eine Art Schleife und befestige den Faden mit einem Stück Klebestreifen.

grußkarte 008 grußkarte 002

Bevor ich die Aquamarine Blüte auf der Karte platzieren kann, werden die vier Blüten mit dimensionals (Abstandspads) zusammen gefügt. Diese Blüte findet den Platz direkt auf dem Leinenfaden. Dann werden die Gelbe und die Rote Blüte neben der großen Blüte platziert, so wie einem es am besten gefällt. Sie werden ebenfalls mit dimensionals befestigt.

grußkarte 014 grußkarte 015

Die Blätter bekommen nur an der Spitze ein wenig Kleber und werden unter den Blüten auf das Deckblatt befestigt.

grußkarte 018

Zum Schluss habe ich noch Strass Steine auf der Karte befestigt. Nun kann die Karte verschenkt werden. 😉

Hoffe euch gefällt die Karte. Wenn Fragen sind oder ihr möchtet Material bestellen, könnt ihr euch gerne Melden. Denkt dran am 05. Oktober ist wieder Sammelbestellung. Des weiteren verkaufe ich unter anderem diese Karte, das Stk. kostet 3,- €, wenn Interesse besteht, könnt ihr euch ebenfalls gerne melden.

 

Liebe Grüße,

Steffi

 

Verwendete Materialien:

Stempelset: “Flower Patch” und “In Worte gefasst”

Stempelkissen: Aquamarin, Kirchblüte, Pistazie, Gartengrün, Rhabarberrot, Curry Gelb, Kürbisgelb und Lagunenblau

Farbkarton: Flüsterweiß und Pistazie

Sonstiges: Leinenfaden, Strass Steine, Snail, Tombow (Kleber) und dimensionals

 

 

 


Babykarte die Erste

Posted on

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine erste Babykarte vorstellen.

Baby 1 (2) Baby 1

Die Grundkarte ist 15,8 cm x 11,1 cm groß und hat die Farbe zartrosa für Mädchen und himmelblau für Jungen. Das Deckblatt hat die Maße 15,3 cm x 10,5 cm, die Farbe flüsterweis und wird mit der Prägeform “Perfect Polka Dots” geprägt. Bevor diese dann auf die Grundkarte geklebt wird, bekommt sie von rechts nach links ein Stück Taft – Geschenkband geklebt, entweder zartrosa für Mädchen, oder Savanne für Jungen. Flüsterweiß sollte man am besten mit dem Snail kleben, da sonst die Gefahr besteht, den Kleber durchzusehen.

Als nächstes wird gestempelt, mit dem Stempel “Worth the Wait” auf ein Stück flüsterweiß und aus gestanzt mit der “Wellenkreisstanze 2 3/8”. Dieser Wellenkreis wird mit dimensionals (3D Pads) auf der linken Seiter der Karte befestig, sodass sich das Taft – Geschenkband unter dem Kreis befindet. Auf der rechten Seite wird eine Schleife befestigt. Demnächst werde ich euch dann in einem anderen Beitrag zeigen, wie diese hergestellt wird.

Jetzt ist die Karte soweit fertig, als kleines Highlight habe ich mir mit der Embosslits Schmetterlingsgarten zwei Schmetterlinge ausgestanzt. Den größeren Schmetterling hab ich entweder mit zartrosa oder himmelblau ausgestanzt und den kleineren Schmetterling hab ich mit Pergament Papier. Zum Schluss wurden die zwei Schmetterlinge mit glue dots zusammen geklebt, auf der Karte platziert und mit einem Strassschmuck verziert.

Baby 1 (3)

Materialliste:

– Farbkarton: Zartrosa, Himmelblau und Flüsterweiß

– Pergament Papier

– Taft Geschenkband: Zartrosa und Savanne (nur noch bis zum 30.06.2014 erhältlich, aber ab dem 02.07. gibt es schöne neue Bänder)

– Stempel “Worth the Wait” (nur noch bis zum 30.06.2014 erhältlich)

– Wellenkreisstanze 2 3/8

– Stempelkissen: Kirschblüte und Aquamarin

– für die Big Shot: Prägeform “Perfect Polka Dots” und Embosslits “Schmetterlingsgarten”

– Strassschmuck

– Klebemittel: Snail, doppelseitiges Klebeband, 3D Pads und glue dots

 

Ich hoffe euch gefällt diese Karte. Bei Fragen und Bestellungen stehe ich euch gerne zu Verfügung.

 

Liebe Grüße,

Steffi